Neue Notfallnummer 116 117

Bereitschaftsnummer 116 117Ab Montag den 16.4.2012 wird in Deutschland die neue Notfallnummer 116 117 eingeführt. Notfallnummer ist nicht die richtige Bezeichnung, es ist eine neue einheitliche Nummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Diese Nummer ersetzt nicht die 112.

Wer bisher auf die Hilfe des Bereitschaftsarztes angewiesen war, mußte sich durch Telefonbuch und Tageszeitung quälen um die richtige Nummer zu finden. Bisher gab es über 1000 Bereitschaftsnummern die teilweise täglich wechselten.

Das ändert sich mit der neuen Nummer. Wer 116 117 wählt, wird automatisch mit dem nächsten Bereitschaftsarzt oder Bereitschaftszentrale verbunden. Die bisherigen Nummern werden zunächst aktiv bleiben.

Die neue Nummer ersetzt nicht die 112 für akute Fälle wie Herzinfarkt oder sonstige Notfälle.

Das Modell der Nummer 116 117 soll Zug um Zug in Europa eingeführt werden.

1 Gedanke zu “Neue Notfallnummer 116 117

  1. danke für den Tipp…werde ich hoffentlich so schnell nicht brauchen, aber gute Idee. Bei Zahnschmerzen hatte ich schon einmal das Problem einen Bereitschaftsarzt zu suchen. War nicht spaßig

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.