So gelingt dir dein ruhiger Serienabend am besten

Das Wochenende wird von vielen Menschen genutzt, um in ein schickes Restaurant, in einen Club oder ins Kino zu gehen. Doch gerade introvertierte Menschen verbringen gerne mal einen ruhigen Abend in den eigenen vier Wänden. Eine klassische Beschäftigung für solche Abende ist natürlich das Schauen von Serien. Natürlich ist auch die Freizeit im Freien bei gutem Wetter eine Option. Doch wer sich den Abend nicht von Regen, Mücken oder Wind verderben lassen möchte, der verbringt ihn lieber im Wohnzimmer beim Schauen von Serien. Und mit unseren Tipps wird der Serienabend definitiv zu einem vollen Erfolg.

Such dir rechtzeitig eine Serie raus

Damit du sofort mit deinem Serienabend beginnen kannst, solltest du dir schon vorher eine geeignete Serie aussuchen. Wenn du keine gute Serie mehr findest, dann schau doch mal in der Übersicht von kino.de. Dort findest du die 21 besten Serien, die es aktuell auf Netflix gibt. Für die Nutzer von Amazon Prime gibt es solch eine Liste auf der Seite Moviepilot. Aber natürlich musst du dich nicht nur den Klassikern und bekannten Neuerscheinungen widmen. Wenn du mal etwas ganz anderes sehen möchtest, dann ist vielleicht eine Deutsche Interpretation der beliebten Serie Game of Thrones das Richtige für dich.

Kaufe dir etwas Leckeres zum Essen

Natürlich reicht eine gute Serie allein noch nicht für einen erfolgreichen Serienabend. Deshalb solltest du dir auch etwas Leckeres zum Essen organisieren. Dabei muss es nicht immer die Pizza vom Lieferservice sein. Du kannst dir auch etwas aus einem Restaurant holen oder dir etwas kochen. Zum Knabbern kannst du dir Chips oder Cracker mit einem leckeren Dip kaufen, um den ganzen Abend über gut versorgt zu sein.

Kümmere dich um die richtige Hardware

Sich für einen einzelnen Serienabend ein neues HiFi-System oder einen neuen Fernseher zu kaufen ist natürlich übertrieben. Aber vielleicht hast du einen Freund, der dir ein Lautsprechersystem leiht oder dir anderweitig mit hochwertiger Hardware aushilft. Denn auch wenn sich eine Serie natürlich entspannt auf dem Laptop schauen lässt, wirst du Sie in einem hochwertigen Setup deutlich besser genießen können.

Lade dir die Serien runter

Je nach Anbieter hast du eventuell die Möglichkeit deine Serien runterzuladen. Das solltest du natürlich tun, um sie am Abend ruckelfrei schauen zu können. Deine Internetverbindung mag sehr stabil und schnell sein, aber auch auf Seiten der Anbieter kann es zu Problemen kommen. Wenn du dir deine Serien vorher schon herunterlädst, dann sparst du dir diese Frust Quelle.

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere