Der Problemfuchs von Oland

Lore nach Odland

Oland hat ein Problem. Eigentlich ist auf dem Inselchen, besser Hallig, gar kein Platz für Probleme. 17 Häuser, 20 Einwohner, 1 Kirche, 1 Schule, 1 Gemeindehaus, etwas Salzwiese, ein paar Gänse und eine eigene Schienenanbindung in Form einer Schmalspurlore.

Wäre da nicht der heimliche Besucher von Gevatter Reinecke. Dieser holt sich ab und an eine Gans. Ein klarer Fall für die Inselpolizei. Schnell wurde mit kriminalistischen Spürsinn herausgefunden, dass der Besucher vom Festland kommt und den einzigen Zugang, den Damm der Schmalspurlore nimmt. Problem erkannt und sofort an dem einzigen Zugang ein Schild aufgestellt. Darauf ist zu erkennen, dass der Zutritt für Füchse verboten ist.

Der beschauliche Alltag könnte auf das Inselchen wieder einziehen, tut er aber nicht. Denn der Fuchs entpuppt sich als Analphabet und holte sich weiterhin die eine oder andere Inselgans.

Problem erkannt und der Damm für die Schmalspurlore wurde teilweise entfernt. Der fehlende Damm wurde durch Pfähle ersetzt, so dass der Schienenstrang nun auf 100m in der Luft verläuft. Kosten ca. 500.000€ – gut investiert, denn kein Fuchs wird über die Schienen balancieren.

Der beschauliche Alltag könnte auf das Inselchen wieder einziehen, tut er aber nicht. Der Fuchs wartet einfach auf Ebbe und benötigt gar keinen Damm.

So hat Oland einen Problemfuchs, einen zerstörten Damm und ein unnützes Schild und die eine oder andere Gans weniger.

Was wird dem Bürgermeister von Oland als nächstes einfallen? Unbestätigte Gerüchte sprechen davon, dass die Ebbe abgeschafft werden soll.

[yt]dwFMHA0eXTw[/yt]

Irgendwie finde ich das ganze sehr sympathisch und ich bin versucht, auf dem Inselchen meinen Urlaub zu verbringen.

Roland Engert

Danke fürs lesen. || Wenns gefallen hat würde ich mich über einen Klick bei Twitter, Facebook oder Google+ freuen. Der Lohn eines armen Bloggers sind Likes, G+ oder Netzgezwitscher. || In Bayern geboren, in Ostfriesland lebend.

One thought to “Der Problemfuchs von Oland”

  1. Dein Post bringt bestimmt nicht nur mich zum Schmunzeln…gutes Stück Leben und Text in Sachen Kuriositäten und kein Platz für Probleme …da schafft sich der Mensch welche…die Kuh geht auf’s Eis tanzen wenn es ihr zu wohl und zu ruhig ist. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg