bloggen beim joggen?

joggen
joggen und bloggen?

Zugegeben, die Überschrift ist geklaut. Sie ist dem Aufruf zur Blogparade (was ist eine Blogparade) zum Thema: Wearables- bloggen beim joggen entnommen.

Es wird die Frage gestellt ob computergestützte und tragbare Geräte das Bloggerleben interessanter machen und erleichtern, oder ob sie eher modischer Schnick-Schnack oder gar kontraproduktiv sind.

Am Ende gibts dann noch einen Limmerick, oder sowas ähnliches.

Newsletter – Last, Hilfe oder Spam?

spamEin Schreckgespenst geht um und das seit dem es E-Mail gibt. Im Grunde gibt es das Schreckgespenst schon länger und zwar seit dem es Briefkästen und Werbung gibt. Das Schreckgespenst heißt unerwünschte Werbung, in Neulandsprache SPAM. Woher Spam kommt, dazu mehr am Ende des Artikels.

Wieso lande ich so schnell bei Spam wenn ich über Newsletter schreiben möchte? Wie und wieso ich meine Meinung über Newsletter geändert habe? Über das werde ich ein wenig aus persönlicher Sicht plaudern. Anlass ist der Webmaster Friday, die wöchentliche Blogparade.

Meine drei Tools um produktiv zu arbeiten

zwei Bildschirme
Screenshot meiner zwei Bildschirme

Ich habe euch in der Überschrift angeschummelt, es gibt eine Reihe mehr an Tools die ich für mich als unverzichtbar halte. Doch die Blogparade (was ist eine Blogparade?), zu dem dieser Artikel entstanden ist, lautet: „Was sind deine drei Tools um produktiver zu sein?

Also beschränke ich mich auf die Arbeit am Computer und sehe mich nach den drei Dingen um. Das erinnert mich an eine Werbung zu Zeiten als noch Tabakwerbung im Fernsehen lief. Dort hieß es: „Drei Dinge braucht der Mann. Feuer, Pfeife, Stanwell.“ Damit könnte ich es belassen bis auf den Schönheitsfehler dass ich keine Pfeife rauche.

Also was brauche ich wenn ich den Computer am morgen anmache? Strom, Kaffee, Zigaretten und Geduld. Meiner Meinung nach zuviel Geduld. Und im übrigen wären das vier Dinge. Daher nochmal ein Anlauf. Auf was möchte ich bei meiner täglichen Arbeit nicht verzichten? Was gibt mir den Mehrwert um produktiv zu arbeiten?

Blogparade – Was ist ein guter Blogartikel?

Blogparade
Des Bloggers Handwerk – Texte schreiben

Eine einfache Frage die gar nicht so einfach zu beantworten ist „Was ist ein guter Blogartikel?„.

Betrachten wir die Gemengenlage wer die Texte aus welcher Motivation heraus erstellt und wer die Texte liest.

Meine Motivation an dieser Blogparade teilzunehmen und einen Text zu verfassen ist ebenfalls begründet. Dazu am Ende mehr.

Versuchen wir uns durch etwas Systematik an das Thema „Was ist ein guter Blogartikel?“ heran zu tasten.