Bilder vom Schlittschuhrennen im Ditzumerverlaat

Am 11.2. /14 Uhr war es soweit, das traditionelle Rennen zwischen Ditzum und Ditzumerverlaat fand das erstemal nach 20 Jahren statt. Was von dem Heimatverein, der Feuerwehr und den vielen Freiwilligen geleistet wurde war grandios. Ich jedenfalls war sehr beeindruckt. Ein Dankeschön von mir. Es war so gut wie kein Parkplatz mehr im Dorf zu … weiterlesen

Traditionelles Schlittschuhrennen im Ditzumerverlaat

Seit über 20 Jahren wird das traditionelle Schlittschuhrennen zwischen Ditzumerverlaat und Ditzum wieder einmal ausgetragen. Die Eisbedingungen auf dem Sieltief sind optimal. Die Eisoberfläche ist glatt und nicht, wie in den letzten Jahren, gebrochen. Das liegt daran, dass die zuständige Sielacht während der Frostperiode nicht abgepumpt hat. Dass es dazu noch beim frieren windstill war, … weiterlesen

Ostfriesland hat keine Berge

Dass Ostfriesland keine stattlichen Erhebungen hat ist ein weit verbreitetes Vorurteil. Das Vorurteil wird derart heftig geschürt, dass selbst die meisten Ostfriesen daran glauben. Wo doch der gemeine Ostfriese im Prinzip nur an 2 Dinge glaubt, an die Segunungen des Schnapses und dass der Deich hält. In Ostfriesland gilt es jede Menge Gipfel zu erklimmen … weiterlesen

Sturmflut am Dollart – 22. Januar 2012

So richtig gab es, zumindest hier, keinen Sturm. Aber eine Flut bis 2m über normal Null. Die Sieltiefs der Umgebung sind gut voll aber nicht übervoll. Für die Nicht – Ostfriesen, ein Sieltief ist ein Entwässerungsgraben und zählt zur den untergeordneten Gewässern. Entwässerungsgraben ist ein unschönes Wort für diese Wasserläufe, die die Landschaft prägen, unterteilen, … weiterlesen

Sturmtief Andrea

Ich könnte auch von einem Sturmtief Schwesterherz sprechen. Endlich kann ich mir merken, wer für eine Schneise der Verwüstung verantwortlich ist. Schneise ist etwas niedlich, es ist großflächig, besser noch ganzflächig. Diese Verknüpfung von einer Schwester mit einem Sturm ist wieder typisch Bruder werden viele Schwestern aufschreien und zu den Steinen greifen. Ganz ruhig, ich … weiterlesen

Sturmflut am Dollart – 9. Dezember

Der 9te Dezember hat es in sich. Sturmfluten für die ganze Nordseeküste wurden vorhergesagt. Fährverbindungen wurden eingestellt, exponierte Brücken wurden für den Verkehr eingeschränkt. Diese Aufnahmen sind vom Dollart, gegenüber von Emden. Zur Mittagsflut wurde ein Stand von knapp 2m über Normal vorhergesagt. Die Nachtflut soll um einiges stärker werden. Die Aufnahmen entstanden gegen 11 … weiterlesen