Letzte Sitzung im Browser wieder herstellen

Browsertabs

Man fährt seinen Computer herunter, schließt Mailprogramm und Browser und hat übersehen, dass der Browser mit zwei Fenstern offen war.

Das zuletzt geschlossene Fenster wird beim nächsten Neustart des Browsers wieder geöffnet, sofern man eingegeben hat dass die letzte Sitzung wieder hergestellt wird.

Kein Problem wenn man zu den Internetsurfern gehört die sowieso keine Tabs angeheftet haben oder gerne Tabs im Browser offen haben die immer wieder angesuft werden.

Ich selbst habe immer Tabs die ich geöffnet oder angeheftet habe.

Angeheftet habe ich zum Beispiel Piwik die alle Statistik meiner Seiten zeigt, Admintools von Google, Übersetzungstool, IP-Erkennungsseite und vielerlei mehr.

Als normale Tabs habe ich meine Internetseiten, mein Lieblingsforum oder Shops in denen ich was bestellen wollte, ich es mir aber noch überlege.

Also eine ganze Menge Seiten die mir wichtig sind. Diese bei jedem Neustart laden und einzurichten wäre lästig.

Daher habe ich die Browser auf „Wiederherstellen der letzten Sitzung“ eingestellt. Ich schließe den Browser und am nächsten morgen öffnet der Browser alle Tabs die ich nicht geschlossen hatte.

Falsches Fenster geschlossen

Ein Fenster eines modernen Browsers beherrscht das tapped browsing, das heißt es können in einem Fenster mehrere Tabs geöffnet sein. Eine großartige Erleichterung gegenüber früher.

Ab und an öffnet sich ungewollt ein Fenster, meist Werbung oder wenn man wie ich mit zwei Bildschirmen arbeitet. Da zieht man einen Tab von dem einen Bildschirm auf den anderen und hat sozusagen ein neues Fenster mit einem geöffneten Tab.

Schließe ich nun mein Hauptfenster zuerst und das „Nebenfenster“ zum Schluß, habe ich beim nächsten Browserstart den Inhalt des Nebenfensters und meine eigentlichen Arbeitsfenster sind weg. Ebenso kann ein Browser auch mal abstürzen.

Falls das passiert gibt es verschiedene Möglichkeiten die letzte Sitzung / Hauptsitzung wieder herzustellen.

Der mühsame Weg führt über die Chronik / Verlauf des Browsers. Dort sind alles geöffneten Fenster verzeichnet. Eine langwierige Arbeit mit viel Blätterei, aber es geht.

• Chrome: Der andere Weg führt bei Google Chrome über eine Tastenkombination. Browser öffnen und Strg+Umschalt+T eingeben, schon erscheint wie von Zauberhand die letzte Sitzung.

• Firefox: bei Firefox kann man versuchen in der Adresszeile den Befehl: about:sessionrestore ein und drückt Enter. Danach kann man über Sitzungswiederherstellung versuchen die letzte Sitzung wieder herzustellen.

Ich hoffe ich konnte damit dem einen oder anderen helfen.

Roland Engert

Danke fürs lesen. ||
Wenns gefallen hat würde ich mich über einen Klick bei Twitter, Facebook oder Google+ freuen. Der Lohn eines armen Bloggers sind Likes, G+ oder Netzgezwitscher. ||
In Bayern geboren, in Ostfriesland lebend.

3 thoughts to “Letzte Sitzung im Browser wieder herstellen”

  1. Sehr guter und hilfreicher Artikel! Ergänzen möchte ich noch, daß man in Chrome OS und im Chrome Browser auch „chrome://history/“ im Adressfeld eingeben kann. Man bekommt dann alle Seiten aufgelistet, die man zuletzt besucht hat, dies ist praktisch die Notlösung, falls die anderen Lösungen fehlschlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg