Der Bahlsen Keks ist zurück

Niedersachsen Ross

Wie am heutigen Dienstag morgen bekannt wurde, ist der entwendete Bahlsenkeks in Hannover aufgetaucht.

Mit einer roten Schleife verziert hing der Keks um den Hals des Niedersachsen-Ross das vor der Leibniz Universität steht.

Zur jetzigen Minute ist noch nicht ganz klar ob es sich um das Original handelt. Die Kriminalpolizei führt derzeit Untersuchungen durch.

Sollte es so sein, wird die Firma Bahlsen wie versprochen 52.000 Packungen Kekse an das Kinderkrankenhaus Bult spendieren.

Ist das Krümelmonster ein Held?

Ob es der richtige Keks oder der falsche Keks ist, auf alle Fälle ist das eine gelungene Aktion.

Gerne lesen wir diese Geschichte mit dem Krümelmonster, er kommt uns vor wie ein moderner Robin Hood.

Robin Hoods, vor allem selbst ernannte, gibt es viele. Von den echten Robin Hoods bekommt man sonst nur wenig mit.

Die Justiz wird das ganze nicht als Scherz werten und der Sache weiter nachgehen. Sollte jemals der oder die Täter gefasst werden, so wäre es wünschenswert, wenn alle Möglichkeiten der Schuldminderung zum tragen kommen. Alles andere würde auch einen Aufschrei hervorrufen. Derbe Vergehen, wie zum Beispiel die systematische unwürdige Behandlung alter Menschen, werden in den Urteilen nahezu entschuldigt. Ein mögliches Urteil wird auch das soziale Empfinden über Gerechtigkeit beeinflussen.

Glückliche Kinder

Sollte es der echte Keks gewesen sein, so können sich bald viele Kinder des Kinderkrankenhauses Bult mit einem Lachen die Krümel von der Bettdecke wischen. Es wäre zu wünschen dass dieses der Fall ist.

Doch was passiert wenn der echte Keks nicht mehr auftaucht? Man müßte eine Spendenaktion ins Leben rufen um die Kinder dennoch zum lachen zu bringen.

Roland Engert

Danke fürs lesen. || Wenns gefallen hat würde ich mich über einen Klick bei Twitter, Facebook oder Google+ freuen. Der Lohn eines armen Bloggers sind Likes, G+ oder Netzgezwitscher. || In Bayern geboren, in Ostfriesland lebend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg