Krähenpost No. 13

Krähenpost - heute gratis
Krähenpost – heute gratis

Die Zahl 13, des Teufels Dutzend. Teuflisch sind wir nicht, aber es sind wieder einige verteufelt gute Dinge dabei. Es fängt gleich an mit einem gehörnten da kann einem der Schauer über den Rücken laufen.

Haushalt und Küche – Tipps und Tricks

Äußerst beliebt sind sogenannte Hacks. Ob es sich um technische Dinge dreht oder um Haushalttipps.

Mein Schwesterherz kennt meine Liebe zu Kuchen und teuflisch wie sie ist hat sie mir ein ungewöhnliches Rezept geschickt. Mahlzeit sage ich da nur. Ich glaube schon dass das funktionieren könnte. Wer danach im Internet sucht findet eine Reihe an Videos die sich damit beschäftigen. Allerdings ist eine Backmischung auch nicht teurer und die wäre im Notfall der sichere Weg. Habt ihr so einen Kuchen aus Eis schon einmal gebacken?

Valentinstag ist vorbei und die meisten Blumen sind verschenkt. Dennoch kann es ja sein dass man den einen oder anderen Blumenstrauß bekommt aber man nur eine Vase hat die viel zu groß erscheint. Mit diesem Trick kann man einen kleineren Blumenstrauß in einer großen Vase sehr gut arrangieren.

Schuppige Haare? Fettfleck auf der Lederjacke? Der Parkettboden quitscht? Speisestärke schafft Abhilfe. Tipps zu was man Speisestärke noch verwenden kann.

Der letzte Hack und im weitesten Sinn auch Haushaltstrick. Man bekommt besuch und hat für diese Fälle ein aufblasbares Gästebett. Doch wie es so ist, die Luftpumpe dazu fehlt. Wie bekommt man nun dieses Gästebett aufgepumpt ohne einen Lungenkollaps? Seht selbst, ist gar nicht dumm dieser Trick.

Die Kunstabteilung

Ob das mit rechten Dingen zugeht oder ob das Teufelswerk ist? Nein, hier ist ein begnadeter Steinkünstler unterwegs der es scheinbar versteht der Schwerkraft ein Schnippchen zu schlagen.

 

.kleiner Pfeil Wer von euch kennt Rob Gonsalves? Bilder die die Wahrnehmung herausfordern sind sein Markenzeichen.

.kleiner Pfeil Ein weiterer Künstler der besonderen Art ist Simon Beck. Er macht riesige Schneebilder.

.kleiner Pfeil Nochmal Schneekunst, diesmal von verschiedenen Künstlern und ambitionierten Skulpturmachern.

.kleiner Pfeil Dann noch was von den Internetkünstlern. Einige Spiele in HTML5, also nichts mehr mit Flash und dergleichen.

.kleiner Pfeil Nicht direkt Kunst aber doch irgendwie. Eine riesige Bilddatenbank alter Fotos auf fast allen Städten und Dörfern. Einfach mal suchen.

Tasse mit individuellem Design gefällig?


So, das wars für die teuflisch gute Krähenpost Nummer 13. Ich wünsche euch Glück auf allen Wegen wie diesem Fahrer aus dem Video.


Roland Engert

Danke fürs lesen. || Wenns gefallen hat würde ich mich über einen Klick bei Twitter, Facebook oder Google+ freuen. Der Lohn eines armen Bloggers sind Likes, G+ oder Netzgezwitscher. || In Bayern geboren, in Ostfriesland lebend.

One thought to “Krähenpost No. 13”

  1. Wow, du bist ja richtig fleissig. Tolles Deichjournal, super Krähenpost. Wirklich gute Sachen dabei.
    Eeeecht? Du hast Gartenarbeit? Da könnte ich höchstens Schneeräumen. Oder morgens auf der Straße Schlittschulaufen …
    Eisige äääh, natürlich schöne Grüße aus Bayern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg