Redewendungen und Zitate genauer betrachtet #4 – Aller guten Dinge sind drei

aller guten Dinge sind drei
aller guten Dinge sind drei

Das ist der vierte Beitrag zu meiner Zitatereihe und hätte besser letzte Woche gepasst, zumindest von der Zahl her. Allerdings nicht was den eigentlichen und tieferen Sinn des Zitates ausmachen. Warum? Dazu mehr am Schluß.

Ist es überhaupt ein Zitat? Nein, es gibt keinen namentlichen Urheber. Ist es eine Redewendung? Aller guten Dinge sind drei hat sich inzwischen zu einer Floskel und einer Redewendung gewandelt.

Aller guten Dinge sind drei ist ursprünglich ein Gesetz, eine Rechtsprechung. Es ist im Ursprung ein sogenanntes  Rechtssprichwort .

Read moreRedewendungen und Zitate genauer betrachtet #4 – Aller guten Dinge sind drei