Vom Marschland bis zur Alpenregion – Ansprüche an Reifen und Fahrer

Glatteis
Glatteis

Mir sind die Straßenverhältnisse sowohl im Süden Bayerns als auch hier oben auf dem flachen Land bestens bekannt. Daher weiß ich auch, dass die Ansprüche an die Bereifung eines Fahrzeuges – abhängig vom Standort – mitunter ganz verschiedene sind. Vor allem im Winter.

weiterlesenVom Marschland bis zur Alpenregion – Ansprüche an Reifen und Fahrer

Reifenwechsel ohne den Finger zu krümmen

Winterreifen

Der Reifenwechsel gehört für viele zur absoluten Selbstverständlichkeit, andere aber nehmen das nicht so ernst. Jedes Jahr gibt es wieder neue Meldungen von Autounfällen, die wegen der falschen Bereifung entstanden sind. Dabei sind die passenden Reifen hierzulande, im Gegensatz zu vielen anderen Ländern, sogar vorgeschrieben. Wer mit Sommerreifen im Winter erwischt wird, der muss zahlen und kann mit einem Punkt in Flensburg rechnen. Ist man in einem Verkehrsunfall verwickelt und hat die falschen Reifen aufgezogen, kann man unter Umständen sogar den Versicherungsschutz verlieren. Sogenannte Ganzjahresreifen sind Pflicht, wenn man sich vor dem halbjährlichen Reifenwechsel drücken möchte.

weiterlesenReifenwechsel ohne den Finger zu krümmen

Der Reifenwechsel steht an

Die Winterzeit geht und die Sommerzeit kommt. So auch die Bereifung der Autos. Kommt die Sommerzeit, ist es Zeit die Winterreifen wechseln zu lassen. Eine alte Regel besagt, Winterreifen sollte man von O bis O fahren. Gemeint ist Oktober bis Ostern. Im Gegensatz zur Winterreifenpflicht gibt es keine Sommerreifenpflicht. Das heißt, man kann auch den … weiterlesen