Der goldene Windbeutel 2014 steht vor der Türe

goldener Windbeutel
goldener Windbeutel (Bild von Foodwatch)

Nächste Woche ist es soweit, dann geht es wieder los mit der Abstimmung zum goldenen Windbeutel 2014. Diesmal bin ich als Blogger von Foodwatch eingeladen die Abstimmung zu promoten.

Über den goldenen Windbeutel habe ich die letzten Jahre immer wieder mal berichtet. Letztes Jahr ging der Negativpreis an Caprisonne. Die Begründung ist die aggressive Werbung an Kinder mit einem Getränk das man nahezu als Zuckerwasser bezeichnen kann.

Was ist der goldene Windbeutel?

Der goldene Windbeutel ist ein Negativpreis. Foodwatch stellt mehrere Produkte zur Auswahl und das Publikum kann dann abstimmen wer den Negativpreis verdient hat. Nach der Abstimmung wird der Preis den Unternehmen übergeben. Natürlich wehren sich die Unternehmen gegen die Vorwürfe und sind mitunter nicht gewillt den Preis anzunehmen.

Manche Unternehmen reagieren überraschend positiv und versuchen sich zu verbessern. Nicht immer erfolgt eine Verbesserung, aber manchmal eben doch.

Ab nächster Woche, voraussichtlich Dienstag, kann man direkt auf meinem Blog abstimmen.

Roland Engert

Danke fürs lesen. || Wenns gefallen hat würde ich mich über einen Klick bei Twitter, Facebook oder Google+ freuen. Der Lohn eines armen Bloggers sind Likes, G+ oder Netzgezwitscher. || In Bayern geboren, in Ostfriesland lebend.

4 thoughts to “Der goldene Windbeutel 2014 steht vor der Türe”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg