Kopfhörer überall

Kopfhörer
Kopfhörer

Kaum etwas hat das Straßenbild so verändert wie die kleinen Kopfhörer deren Kabel aus Taschen und Jacken zum Ohr führen.

Diese Leute sind in sich gekehrt und nehmen die Umwelt oft nicht richtig war. Ich denke ja, dass diese Kopfhörer oft genommen werden um sich vom Umfeld abzugrenzen, um eine Art Schutzmauer um sich herum zu errichten. Besonders gut ist dieses auf Bahnfahrten zu beobachten.

Auch ich habe einen MP3 Player und besitze so einen Satz kleiner Ohrhörer. Doch so richtig zufrieden bin ich damit nicht.

Entweder rutschen sie aus dem Ohr, der Klanggenuss ist mäßig oder die Kabel stören. Allerdings habe ich nie in die höhere Preisklasse gegriffen oder mir Gedanken darüber gemacht, welche die idealen Kopfhörer für mich sind, da mir Musik unterwegs nicht wichtig ist. Lieber trete ich mit allen Sinnen mit dem Umfeld in Kontakt.

Häufig bin ich mit meinen Hunden unterwegs, da muss man sich ganz auf die Tiere konzentrieren, Kopfhörer wären hier absolut fehl am Platz. Mir scheint manchmal die Hunde tragen sogenannte In-Ears und hören nicht so recht, außer es geht ums Futter. 🙂

Genereller Musikmuffel

Ich bin generell ein Musikmuffel und habe keine Ahnung was gerade an Musik angesagt ist oder sich auf Platz 1 tummelt. Das ist mir alles zu hektisch und das oftmals fingierte Stargehabe drum herum verflüssigt mein Hirn.

Wenn ich Musik höre dann schon eher in Richtung Klassik oder Meditationsmusik. Und hier ist mir guter Hörgenuss wichtig, ob mit oder ohne Kopfhörer.

Hausfrieden mit dem Kopfhörer

Eigentlich höre ich nur an einem Ort Musik, das ist am Computer. Da ich gerne Nachts vor dem PC sitze, nebenbei Musik,  Livestreams oder Videos ansehe ist ein Kopfhörer unabdingbar, wenn man das Haus nicht aufwecken will.
Desweiteren sehe ich mir gerne Lehr- und Lernvideos an oder lege mir eine CD ein um eine Sprache zu vertiefen.Dabei bevorzuge ich kabelgebundene Kopfhörer die das Ohr komplett umschließen und einen wunderbaren vollen Hörgenuß bescheren.

Roland Engert

Danke fürs lesen. ||
Wenns gefallen hat würde ich mich über einen Klick bei Twitter, Facebook oder Google+ freuen. Der Lohn eines armen Bloggers sind Likes, G+ oder Netzgezwitscher. ||
In Bayern geboren, in Ostfriesland lebend.

6 thoughts to “Kopfhörer überall”

  1. Ich für meinen Teil bin froh, dass es die Kopfhörer gibt. Früher hatten viele Reisende in der Strassenbahn ein kleines Radio dabei, welches die Mitfahrenden störte. Heute sind da die Kopfhörer schon ein Segen. Da wird man nicht so gestört. Ich für meinen Teil habe keine Kopfhörer. Wenn ich die Wohnung verlasse, dann will ich die Ohren auch frei haben.

  2. Tatsächlich glaube ich, dass Kopfhörer wirklich dazu dienen, um sich abzuschotten. Zum Beispiel, wenn ich ungstört arbeiten will höre ich immer Musik, da es einen wirklich ruhigen Ort meistens eh nicht gibt.

    Und im Bus gehen einem manche Mitfahrer doch sehr auf die nerven. Wenn man aber in Ruhe, z. B. im Wald, ist es auch sehr schön mal ohne Gedudel unterwegs zu sein und alles mal sehr bewusst zu erleben – nicht nur die Geräusche.

  3. Hey,

    also ich muss sagen, dass ich das etwas anders sehe als Dater. Klar ist man durch die richtigen Kopfhörer von der Außenwelt abgeschottet. Ich mache das natürlich auch bewusst, aber nicht unbedingt, weil ich die Außenwelt vergessen will, sondern weil ich mich voll und ganz auf die Musik konzentrieren möchte.

    Teilweise möchte ich z.B. beim Fahrradfahren noch etwas um mich herum mitbekommen, einfach aus dem Grund der Sicherheit!

    Paulemeister

  4. Geschlossene Kopfhörer sind das richtige für dich. Die Isolation von geschlossenen Kopfhörern sind der Bauweise zu danken. Ob nun In-Ear, On-Ear oder Over-Ear ist der persönlichen Vorliebe zu entnehmen. Ich denke Over-Ears sind am ehesten etwas für zuhause, bieten ebenfalls höheren Tragekomfort. Bis dann!

  5. Ear-In Kopfhörer finde ich z.T. gewöhnungsbedürftig. Beispielsweise der von Samsung. Wenn man gegen das Kabel stößt erscheint oft ein dumpfer ton, der den Musikgenuss etwas stören kann. Mir sind ganz klar die geschlossenen Kopfhöhrer mit Bügel lieber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg