Wetterbilder der KW 14 aus Ostfriesland

Rohrkolben in Blüte
Blüte Rohrkolben – sieht aus wie Zuckerwatte

Wieder ist eine Woche viel zu schnell vergangen. Die Natur geht mit großen Schritten voran, man meint kaum Schritt halten zu können. Auf einmal kann man angeln, die Wiesen erblühen mit Löwenzahn und die Bäume schlagen aus oder stehen in voller Blüte. Man kann fast zusehen – eine kraftvolle Woche.

Seit ihr auf einen Aprilscherz herein gefallen? Am 1. April war es wieder soweit, Scherze gab es allerorten. Merkel soll schwanger gewesen sein, Fußballmanschaften landeten an falschen Orten, Sondersolizuschlag für den Flughafen BER und vielerlei kursierten in den Tageszeitungen und im Internet. Habt ihr einen Aprilscherz auf Lager oder seid reingefallen, so schreibt in die Kommentare.

Das Wetter

Die vorhersage der letzten Woche hat gepasst, sofern man nach der meteorologischen Vorschau geht. Der 100-jährige Kalender spricht von viel Feuchtigkeit, die allerdings lässt hier zu wünschen übrig.

Was sagen die Meteorologen zu kommender Woche? Vermutlich wird das Wetter die kommende Woche kühler und unbeständig, vor allem in Norddeutschland. Der Süden Deutschland ist von der Wetterlage her etwas stabiler.

Privatkram

Teichumrandung
Teichumrandung

Erstmal, es gab diese Woche keine Zitate – Zeitmangel. Dafür bitte ich um Entschuldigung. Ich bin bei schönem Wetter viel im Garten. Es ist viel im letzten Jahr liegen geblieben, sei es zwei umgestürzte Bäume die verarbeitet werden mußten.

Dann habe ich eine Umrandung für den Gartenteich gebaut, die Hunde liefen immer wieder in die Flachwasserzone und zerstörten Pflanzen und störten die Frösche. Die Hunde haben einen eigenen Bereich wo sie den Teich betreten können. Und so kam eine Arbeit zu anderen.

Dann war ich viel mit der Seite meiner Schwester beschäftigt. Das fand dann aber erstmal ein jähes Ende als der Speicher nicht mehr ausreichte. Dieser wurde jetzt erweitert und es kann weiter gehen. Vielleicht 3 Tage, dann ist alles fertig. Wenn sie eröffnet wird, ist es hier ganz sicher zu lesen.

Der Photograph Tony Antoniou hat mir ein Bild „Crow’s Path“ zur Verfügung gestellt. Ich finde es ist für den Blog recht originell. Vielleicht fange ich mit einer Krähengalerie an. Meine Schwester hat in der Vergangenheit ja schon einiges beigesteuert.

Eigentlich bin ich am abnehmen. Der letzte Kekstest liegt ein paar Tage zurück und ich habe die Testobjekte wieder abgearbeitet. Doch kaum ist man auf einem grünen Zweig trudelt schon das nächste Paket ein. Es wird also in nächster Zeit wieder etwas aus meinem Testlabor geben.

Auf meinem Blog Wutschreiber habe ich wieder angefangen loszupoltern. Das ist kein journalistisch geprägter Blog, er dient dazu um meine Wut loszuwerden über die Unfähigkeit der Politik.

Wetterbilder aus Ostfriesland

So, nun zu den Wetterbildern aus Ostfriesland. Ich weiß das Motiv langweilt vielleicht langsam, aber ich möchte mindestens ein Jahreszyklus durchmachen. Man kann dann zumindest einmal sehen wann Bäume blühen und wie das vorherrschende Wetter war. Vielleicht ergänze ich die Wetterbilder durch ein wöchentliches Teichfoto.

Roland Engert

Danke fürs lesen. || Wenns gefallen hat würde ich mich über einen Klick bei Twitter, Facebook oder Google+ freuen. Der Lohn eines armen Bloggers sind Likes, G+ oder Netzgezwitscher. || In Bayern geboren, in Ostfriesland lebend.

22 Gedanken zu „Wetterbilder der KW 14 aus Ostfriesland

  1. Irgendwie kommen mir diese Bilder bekannt vor und ich wohne nicht in Ostfriesland. Bei uns war das Wetter nämlich genauso 🙂

  2. Mit der Webseite geht`s voran?
    Da wird sich sista aber freuen 😉

    Der Teich sieht gut aus, eigentlich sogar sehr gut 🙂

  3. Ja Luna, das stimmt, der Teich sieht gut aus. Da gibt es dann vielleicht in Zukunft zur Abwechslung einen Frosch, der durch das Wetterbild hüpft.
    Jajaja auf die Website freue ich mich. Bis sie fertig ist und ich sie alleine handeln (händeln) kann, muss ich noch brav sein …

  4. Ich kenne das sista, ist blöde, wenn man sich auf seine Finger setzen und still halten muss 😉
    Oft wird der Frosch sicher nicht hüpfen, habe mir sagen lassen, er wäre nicht der beste Freund einer Krähe *g*

  5. Ich bitte dich, … ich sitze heute schon 6 Stunden dran. Und Schwesterlein muß sich nicht auf die Finger setzen, keiner. Ich bin wie ein Nilpferd, ich kann die Ohren zuklappen. 😛

  6. Du sollst nicht immer Oh Gott zu mir sagen. Was sollen die Leute denn denken.

  7. Oh Mann, ääh oh frau jetzt hätte ich fast sista geschrieben …tsts.
    Beste Schwester von Welt, *rotwerd*
    da muss ich dir doch glatt nochmal ne Krähe malen und ich kann jetzt nicht lästern wenn was nicht stimmt.
    @Luna: sieht so aus als würde Roland „oh Gott“ -immer noch- persönlich nehmen *grins*

  8. @rote Schwester: Hast du ihn früher immer hoffiert oder wieso bezieht er die Ansprache immer noch auf sich?

  9. Luna, ALLE Männer beziehen diese Ansprache auf sich. So habe ich das zumindest mitbekommen. Lassen wir ihnen das Vergnügen.
    Blutschwestern hmm, wer wäre wohl wieder der Häuptling im Lager? Er heißt ja schon crazy-crow. Ich wäre dann wohl woody woodpecker. Und du? Silver Moon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg