Wetterbilder der KW 28 aus Ostfriesland

Unwetter im Anmarsch
Unwetter im Anmarsch

Eine abwechslungsreiche Woche, wettermäßig wie privat. Und vor allem die FIFA WM ist vorbei. Da wird es einige geben die in ein Loch fallen.

Doch zuerst nochmals meine besten Wünsche für mein Schwesterherz das diese Woche Geburtstag hatte und scheinbar nie älter wird. Wie soll es auch anders sein, das schönste Wetterbild gab es an ihrem Geburtstag.

Das Titelbild ist mit Spezialeffekt vor dem Unwetter aufgenommen.

Die FIFA WM ist vorbei

Die von einem gemeinnützigen Schweizer Verein ausgetragene Fußballweltmeisterschaft ist beendet. Ob das wirklich von der FIFA ausgetragen wurde? Im Grunde zahlen die Veranstaltung andere, die FIFA übernimmt da keinerlei Verantwortung.

Endlich auch vorbei die dummen Floskeln einiger Moderatoren. „Noch niemals hat eine Mannschaft es geschafft, noch niemals ist und blablabla“. Also ob man eine Fußballmannschaft nach der WM einfriert und zur nächsten WM wieder auftaut. Kapiert ihr es nie? Die Zeit geht weiter es sind immer andere Leute die den Ton auf dem Spielfeld angeben. Eine Hohlphrasen WM war das.

Wir bekamen nur geschönte Bilder zu Gesicht. Soll man sich sowas als GEZ und Zwangsgebührenzahler gefallen lassen? Die FIFA hat alle erpresst, von Fernsehanstalten bis hin zu Gesetzgebern.

Trotz aller Kritik meiner seits an der FIFA WM, ich habe mich über den Sieg der deutschen Mannschaft gefreut. Das Spiel habe ich allerdings erst ab der 70sten Minute gesehen, vorher war ich angeln.

Ab heute werden wohl einige umsonst zappen. Lasst euch sagen, die FIFA WM ist vorbei, da kommt nix mehr. Trotzdem dass ich vermutlich nie Fußballfan werde, es war spannend und unterhaltsam.

Die Zisterne, Senkgrube

Allergie
Allergie

Ich baue gerade eine unterirdische Zisterne oder Senkkasten. Darin wird Wasser aus dem Schloot gefiltert und gesammelt. Dazu kommt noch Regenwasser aus dem kleinen Graben der das Haus umgibt. Dieser Kasten wird ständig so um die 1500 Liter fassen und dient in der Hauptsache als Wasservorrat für unseren Garten und Schwimmteich.

Der Senkkasten wäre schon fertig wenn da nicht der Hexenschuß wäre. Irgendwie habe ich mir den Rücken „verzogen“. Noch viel schlimmer, ich habe von den Pfosten eine Allergie bekommen. Diese Pfosten sind druckimprägniert und scheinbar so frisch dass sie noch ziemlich ausdünsten.

Ich vertrage diese Chemikalien nicht. Die Folge waren zugeschwollene Augen und extreme Hautreaktionen. Am ersten Tag konnte ich nur dann etwas sehen wenn ich mit den Fingern nachhalf um die Augenlider zu öffnen. Druckimprägniert wird mit Chrom- und Kupfersalzen.

Das Wetter

Vergangene Woche war hier Aprilwetter, nur wärmer. Temperaturen bis knapp 30 Grad aber man konnte nie ganz sicher sein ob irgendwoher ein Regenschauer kommt oder starker Wind das schöne Wetter zunichte macht. Wir waren in der wärmsten Ecke in Deutschland.

Richtigen Regen gab es nur einmal. Während einige Teile in Deutschland mit dem Wassermassen kämpfen war es hier im Grunde trocken.

Für die kommende Woche werden steigende Temperaturen und zunehmend Sonne erwartet. Montag und Dienstag wollen noch nicht so recht und es wird gemischt. Danach kann man durchaus fürs grillen planen.

Für die Leser aus dem süddeutschen Raum – das Wetter war zum Zeitraum „Siebenschläfer“ regnerisch und kühl. Das könnte die vorherrschende Stimmung bis Ende August sein. Mal sehen was für Feedback kommt.

Die Wetterbilder

Leider bin ich auch dieses mal nicht komplett mit meinen Bildern.

Roland Engert

Danke fürs lesen. || Wenns gefallen hat würde ich mich über einen Klick bei Twitter, Facebook oder Google+ freuen. Der Lohn eines armen Bloggers sind Likes, G+ oder Netzgezwitscher. || In Bayern geboren, in Ostfriesland lebend.

5 thoughts to “Wetterbilder der KW 28 aus Ostfriesland”

  1. Autsch, ich hoffe doch, dass es jetzt wieder etwas besser ist. Habe auch am Freitag noch nachgesehen bei diesen Mitteln zur Druckimprägnierung und sie sind alle reizend (also nicht im Sinne von „nett“)
    Danke nochmal für das schönste Wetterbild der Woche… hier wird es langsam auch besser. Der Boden scheint sehr gesättigt und der Lech führt braunes Wasser. Das dauert jetzt ein paar Tage bis er wieder der grüne Fluss wird.
    Ganz viel Heilepuste für deine Augen und für deinen Rücken
    Grüße aus Bayern

  2. Moin,

    erstmal eine gute Besserung. Ich interessiere mich auch für Unwetter Bilder.
    Ich habe einige Blitze mit der Verschlusszeit eingefangen, jedoch ohne Effekte. Hast du das Bild nachbearbeitet?

  3. Hallo Johann, danke für dein vorbei schauen 🙂
    Ich habe das Bild nicht nachbearbeitet. Die Kamera hat diesen „dramatischen Effekt“ als Programm mit an Bord. Wobei meine Kamera eine Kompaktkamera ist. Alles andere wäre mir zu hinderlich beim Rad fahren, angeln und sonstigen Aktivitäten.

  4. Wenn du Probleme mit dem Rücken hast und noch viel graben musst, dann hol dir doch lieber einen kleinen Bagger. Mit dem Rücken ist nicht zu Spaßen!
    Wie siehts denn mit deiner Allergie aus? Gehts da wieder besser?

  5. Danke der Nachfrage, es ist alles wieder in Ordnung 🙂
    Das war heftig und so schnell fasse ich diese Dinger mit bloßen Händen nicht mehr an.
    Mein erster Plan war auch ein Baggerloch und dann einfach Betonringe einbauen. Aber es sollte ja keine Investition werden die sich erst in Jahren bezahlt macht, daher der gute Muskelschmalz. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg