Wetterbilder KW 50

Hunde im Schnee
Winter im Dezember. Mit Hunden am 6ten Dezember unterwegs

Diese Woche ist vollbracht und der Winter lässt sich in Ostfriesland immer noch nicht blicken.

Wie es die letzten Jahre um diese Zeit war habe ich fotografisch festgehalten. Sicherlich keine tollen Fotos, aber als Beweis für Schnee in Ostfriesland gehen die durch. Die Galerie gibt es am Ende des Beitrages.

Diese milden Temperaturen haben aber auch Vorteile, ich muss kein Holz hacken und die Winterklamotten brauche ich auch nicht aus dem Schrank zu holen.

Die Großwetterlage

Die Großwetterlage in Deutschland steht auf Grokotz. Am Samstag, 14.12. wurde bekannt dass sich die überwiegende Mehrheit der SPD Basis für eine große Koalition ausgesprochen hat. Viel Gedöns und wenig Substanz im Koalitionsvertrag wie vielerorten zu vernehmen ist.

Vorweihnachtszeit

Ich bin fleißig am Kekse backen. Vielleicht gibts ein Foto (hier meine misslungenen Kekse) davon. Der erste Schwung waren einfache Plätzchen die man pur oder verziert genießen kann. Ich liebe sogenannte Spitzbuben, also Marmelade zwischen den Keksen.

Das Rezept das auch jeder noch so ungeübte umsetzen kann:

  • 500 Gramm Mehl (egal ob Dinkel- oder Weizenmehl)
  • 250 Gramm Butter
  • 2 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 Gramm Zucker

Alles miteinander verkneten und den Teig für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Kann auch ein Tag sein wenn man mehr Teig macht und nicht alles auf einmal backen möchte. Man kann den Teig mit geriebenen Zitronenschalen oder Rum verfeinern.

Den Teig ca. auf 3mm dicke ausrollen und dann gehts los mit dem ausstechen.

Das ganzen dann für 10 Minuten bei ca. 180 Grad in den Backofen. Diese Teigmenge ergibt ca. 120 Kekse.

Wer keinen Teigroller zur Verfügung hat kann ja eine Bierflasche nehmen. Wer keine Ausstechformen hat kann Gläser nehmen oder wilde Figuren mit dem Messer ausschneiden. Es gibt also keine Ausrede keine Plätzchen zu backen, außer man hat keinen Backofen.

Verzieren nach belieben. Entweder Glasur mit Puderzucker und Wasser herstellen oder Kekse in geschmolzene Schokolade tauchen. Auf die feuchte Glasur können dann noch geriebene Pistatzienkerne oder geriebene Orangen- Zitronenscheiben darüber streuen.

Man kann zwei Kekse mit Gelee verkleben und mit Puderzucker bestreuen, schmeckt auch lecker.

Ab mit den Keksen in kleine Klarsichttüten, netten Zettel daran machen und verteilen. Es dauert nicht lange und man bekommt richtig gute Kekse zurück.

Eine virtuelle Freundin tut sich in dieser Zeit mit vielen Bekannten zusammen und bäckt für Obdachlose Unmengen an Keksen. Ich finde das ist eine tolle Aktion und eine nette Geste.

Richtigen Vorweihnachtsstreß habe ich immer noch nicht.

Dass aber Weihnachten ist merkt man. Die Besucherzahlen sind zu typischen Zeiten und an typischen Tagen deutlich niedriger als gewohnt.

Mein Relaunch von Crazy-Crow

Da gibt es im Augenblick nicht viel zu berichten. Es gab zuviel an anderer Stelle zu tun und konnte mich nicht richtig um die Seite kümmern. Mobil konnte ich die Ladezeiten deutlich steigern, bin mir nur nicht sicher wie das beim Leser aussieht.

Falls irgendetwas nicht passt bin ich um jeden Hinweis froh.

Nun zur wöchentlichen Umfrage. Mir fällt nix ein, daher keine Umfrage

[yop_poll id=“6″]

Links der Woche

Peer hat eine tolle Rubrik, die Links der Woche. Wo er immer seine Inspiration herholt ist mir schleierhaft, finde es aber toll was er immer präsentiert.

Mal sehen ob ich demnächst auch die Links der Woche präsentiere. Für diese Woche habe ich mir die Reise zur Mittelerde ausgeborgt.

Wetterbilder der KW 50 / 2013

Aufgenommen in Ostfriesland, nähe Leer

 

Winterbilder der vergangenen Jahre 2009, 2010, 2011 und 2012

Immer gab es um diese Zeit Schnee außer im Jahre 2011. Dafür gab es in Jahr 2011 am 9.12. ein Sturmtief, ähnlich wie in diesem Jahr.

Roland Engert

Danke fürs lesen. || Wenns gefallen hat würde ich mich über einen Klick bei Twitter, Facebook oder Google+ freuen. Der Lohn eines armen Bloggers sind Likes, G+ oder Netzgezwitscher. || In Bayern geboren, in Ostfriesland lebend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg