Krähenpost No. 10

Krähenpost - heute gratis
Krähenpost – heute gratis

Man könnte diese Ausgabe der Krähenpost auch als Weihnachtsausgabe bezeichnen.

Weihnachten an sich ist ein Fake. Die Geburt Jesu fand zwischen Frühjahr und Herbst statt und nicht im Dezember. Die Hirten die laut Überlieferung anwesend waren, waren nun mal nicht im Winter unterwegs. Der Geburtstag fällt auch nicht zufällig auf den 24. Dezember.

Die Glaubensverwaltung mit dem Geschäftsführer Papst Hippolytos ging mit dem Fest auf Konfrontationskurs zu den heidnischen Festen der Wintersonnwende. Ausserdem würde ein Geburtsfest im Frühjahr und Ostern (Tod und Auferstehung) zu nahe beieinander liegen. Also denkt dran, das Schenkefest Weihnachten ist ein fiktiver Termin der weit entfernt vom tatsächlichen Geburtstag ist. (mehr …) «Krähenpost No. 10»“;

Krähenpost No. 9

Krähenpost - heute gratis
Krähenpost – heute gratis

Die vorweihnachtliche Krähenpost ist da. Soviel weihnachtliches gibt es gar nicht, aber das eine oder andere ist dabei.

Anfangen möchte ich mit einem witzigen Theaterstück aus dem Gericht in Leer. Dort stand ein Mann wegen Exhibitionismus vor der Richterin. Er soll ein Paket mit heraushängenden Penis zugestellt haben. Die Frau des Angeklagten sagte aus dass die Größe für so etwas bei ihrem Mann nicht ausreicht. Der Anwalt wollte dieses der Richterin auch gleich durch eine Präsentation untermauern. Doch daraus wurde nichts, auch nicht mit einer Vermessung in der Klinik Oldenburg.

Und da wir beim schmunzeln sind, geht es auch gleich so weiter. (mehr …) «Krähenpost No. 9»“;

Krähenpost No. 8

Krähenpost - heute gratis
Krähenpost – heute gratis

Im Gegensatz zur Bildzeitung, die ihren Müll in Millionen Briefkästen entsorgt hat, kann man die Krähenpost freiwillig lesen. Das gute an der Krähenpost, man kann sie nicht verbrennen wie die Bild Zeitung.

Es ist mir wieder einiges auf meinen Streifzügen durch das Internet unter die Flügel gekommen. Diesmal mit „Respekt vor den Alten“, ein paar nützlichen Tipps, etwas was nach Science Fiction aussieht, einigen Illusionen und ein hilfreicher Fingertrick. (mehr …) «Krähenpost No. 8»“;

Krähenpost No. 7

Krähenpost - heute gratis
Krähenpost – heute gratis

Huhu, es ist Halloween. Im Grunde bin ich viel zu spät mit der Krähenpost dran, sonst hätte ich euch ein paar käufliche Artikel zu Halloween anbieten können.

Dennoch habe ich ein paar Sachen über das uralte keltische Fest das von den Amerikanern in Beschlag und kommerzialisiert worden ist. Dazu wieder ein paar kuriose Sachen. Hier gehts zu einem Artikel über Jack ´O Lantern (mit selbst erstellten GIF auf das ich stolz bin). Auf die keltische Totennacht ist das Laternenfest begründet. (mehr …) «Krähenpost No. 7»“;

Krähenpost No. 6

Krähenpost - heute gratis
Krähenpost – heute gratis

Hier flattert sie rein, die Nummer 6 der Krähenpost.

Wieder ein Sammelsurium aus interessanten Links und verrückten Videos. Im Internet wimmelt es vor kreativen Ideen und schrägen Inhalten. Damit ihr euch nicht darin verliert mache ich es für euch. 😉

Tipp: Wenn ich euch ein Video vorstelle lohnt es sich oft auch noch auf dem Kanal nachzusehen was es sonst noch gibt. (mehr …) «Krähenpost No. 6»“;