Bayernjournal #1

Leberkässemmel
Leberkässemmel

Huch! Wo ist das Deichjournal? Ich bin rückfällig geworden und der Leberkässemmelsucht anheim gefallen. Zwischen Donnerstag den 18. Dezember inklusive Montag den 22. Dezember wandelte ich auf bayrischen Boden und inhalierte die weiß-blaue Höhenluft. Hier ein kleiner Reisebericht eines unschuldigen Ostfriesenjung´.

Ok, ein Ostfriese bin ich ja nicht, wenn dann bin ich die bayrische Charmeoffensive in Ostfriesland. Fliegen jedenfalls ist eine spannende Angelegenheit. Es zeigt sich, viele Wege führen zum Check in, meiner ist der längste. Und wenn man mir, wie in meinem Fall, Ratschläge mit auf den Weg gibt die da lauten “Gehe einfach da hin wo die meisten Leute hingehen”, dann landet man schon mal auf der Toilette statt am Gepäckband.

Doch was meine Augen erblickten nachdem ich nach dem Flug glücklicherweise doch noch meinen Koffer auf einem Gepäckband erhaschen konnte war ein Kulturschock. Statt eines Christkindlmarktes oder zumindest Weihnachtsmarktes erschlägt mich ein Schild mit Winterfest. (Bilder gibt es am Ende des Beitrages)

weiterlesen

Deichjournal 48 / 2014

Podengo
Mormel ist von uns gegangen

Ach wie praktisch, ich sitze hier im Wohnzimmer mit meinem neuen Laptop und verfasse das Deichjournal. Die Hunde sitzen um mich herum und fragen sich was die Glasscheibe kann was sie nicht können. Ab und an versucht der kleine sich auf die Arme oder auf die Tastatur zu legen.

Nun ist es soweit, die Weihnachtszeit rollt an. Im Grunde ist das nur ein riesiger Stress. Die wenigen besinnlichen Stunden sind eher rar gesät. Jeder will was verkaufen, das nahende Jahresende sorgt für Terminstress und Kunden haben auch keine Zeit mehr. Die beste Zeit um in den Winterschlaf zu fallen.

weiterlesen