Bart

Die tägliche Last, das rasieren

Als Junge ahnte ich es schon, das rasieren wird ein Kriegsschauplatz. Das Gesicht von Vater und Opa zierte immer wieder mal ein blutiges Stück Toilettenpapier. Was soll man da als Kind denken? Hurra mir wächst auch bald ein Bart?

Der Bartwuchs

Der Bart ist ein unermüdlich heranrückender Feind der täglich bekämpft werden will, sofern einem an soziale Kontakte und Karriere gelegen ist. Zumindest war das mal eine zeitlang so. Wer unrasiert war ging ohne weiteres als Gammler durch der nichts von Beruf und Arbeiten hält.

Doch was ist der Bartwuchs? Ein ausgelebtes Rachegelüst eines der vielen weiblichen Götter oder gar ein Überbleibsel aus  der Steppe als Vollkörperbehaarung noch zur Evolution gehörte?

Die kostenlose Bildzeitung

kostenlose Bildzeitung

Am Donnerstag wurde ja wieder mal unsäglich viel Altpapier verteilt. Die BILD meinte zum wiederholten male Deutschland mit einer kostenfreien Ausgabe beglücken zu müssen.

Wie damit umgehen wenn man sie nicht möchte?

• Man kann sich in die Robinsonliste eintragen. Das ist eine Liste die von Werbetreibenden beachtet wird. Doch was ist Werbung? Der redaktionelle Inhalt wird hier bei einem Prozess der Knackpunkt sein. Die BILD Zeitung wird vermutlich nicht als Werbung anerkannt.

• Aufkleber bitte keine Werbung. Auch hier gilt das gleiche wie bei der Robinsonliste. Auch Wochenblätter sind keine Werbung sondern redaktionelle Informationen. Allerdings halten sich die Wochenblätter meist an einen Aufkleber. Ob es der Postbote auch tut wenn er die BILD Zeitung verteilt?

• Aufkleber „keine BILD-Zeitung einwerfen“. Damit klappt es am besten, wenn auch nicht zu 100%