Krähenpost No. 12

Krähenpost - heute gratis
Krähenpost – heute gratis

Die erste Krähenpost im neuen Jahr und diesmal wird es richtig lang. Sie ist fast eine Sonderausgabe so lang ist sie. Vielleicht liegt es an der Nummer 12, eine meiner Lieblingszahlen.

Tierisches, etwas Kunst, Kulinarisches und natürlich zum lachen und staunen. Kommt, seht und staunt, es rentiert sich.

Die tierische Abteilung

Genug der Laberei, die Kuh kann das viel besser.

Design on Fire – BIC sucht das beliebteste Design

Logo Bic

Es gibt Dinge die begleiten einen das ganze Leben.

Sie sind überall gegenwärtig und überzeugen durch Qualität. Dazu gehören Feuerzeuge von BIC. Jeder dürfte schon mal eines in der Hand gehabt haben.

Seit 40 Jahren zünden und feuern sie zuverlässig. Mich haben sie jedenfalls noch nie im Stich gelassen. Selbst wenn kein Gas mehr drin war, meist konnte man noch an einem kleinen Flämmchen die letzte Zigarette in der Nacht anzünden.

BIC Feuerzeuge haben eine ovale Form die sich seit Einführung 1973 nicht mehr verändert hat. Bekannt ist die Firma BIC auch noch durch Kugelschreiber in der klassischen, secheckigen Form. Beide Designs sind so prägnant, dass Feuerzeug und Kugelschreiber den Weg ins Museum of Modern Art gefunden haben. Des weiteren produziert das französische Unternehmen Einweghandys und Surfbretter.

Die gezeichnete Krähe

KraeheWas soll daran schwer sein, man braucht doch bloß einen schwarzen Stift. Genau das ist das schwierige daran. Sind die Farben minimiert bedarf es einer Kunstfertigkeit ein lebendiges Werk zu schaffen.

Meine Schwester ist so jemand, die diese Kunst beherrscht. Schon früh war sie in Sachen Kunst unterwegs ohne die Absicht später es einmal zum Lebensinhalt zu machen. Wie bei vielen Künstlern führte der berufliche Weg zunächst in eine ganz andere Richtung. Wie es aber so kommt, irgendwann gibt es eine Gelegenheit sich dem Thema Kunst zu nähern. Bei ihr war es eine Ausbildung zu Schriftsetzerin mit Schwerpunkt in Gestaltung und Grafik. Es folgten mehrere praktische Tätigkeiten bei Projekten und Unternehmen. Ab 2005 ist sie als Grafikerin, Schriftstellerin und Malerin selbständig. Als Schwerpunkt kann man Grafik und bildende Künste nennen.

Wie ich schon vor längerem berichet habe, war sie Mitautorin des Buches „Hai im Lech„, ein Buch mit Kurzgeschichten aus der Region Landsberg. Entwurf eines Kinderbuches, Ausstellungen, Arbeit mit Kindern im Bereich Kunst sind die Dinge die ich so aus der Ferne mitbekomme. Im Mai steht eine Lesung mit Kindern an. Anschließend wird zusammen der Drachen gemalt, die Hauptfigur aus einem Buch.

FaunDarüber hinaus ist sie Spatzenmama und Landeplatz für hilfebedürftige Vögel. Das ist eine andere Eigenschaft von meinem Schwesterherz, sie ist Naturverbunden, hat Kenntnis darüber und lebt diese Einstellung. Jedesmal wenn ich zu Besuch bin, genieße ich diese Ausstrahlung, die sich in jeder Ecke wieder findet. Außerdem hat sie immer ein Stück Kuchen für mich.

Großzügigkeit und Zuverlässigkeit ist sicher eine weitere Eigenschaft von ihr. In der Not tut sie was sie kann. Sagt sie ja bedeutet das ja, sagt sie nein, bedeutet das nein. Manchmal möchte ich mir gerne davon eine Scheibe abschneiden. Sie ist dadurch seit langem Nichtraucherin, ich rauche immer noch.

Das alles geht nicht ohne Partner, der den Rücken stärkt. Ich glaube ich habe mit ihm noch keinen Satz gewechselt ohne dass es in Lachen endete. Jedenfalls freue ich mich, die beiden im Sommer wieder zu besuchen. Und was sagt das Bruderherz nach diesen geschliffenen Sätzen wirklich? Ich bin stolz auf meine Schwester! (genug der Zuwendung *g*)

AutodesignDa stellt sich die Frage, ob diese künstlerische Ader in der Familie liegt. Das kann man mit ja beantworten, doch niemand hat es sich in dieser Bandbreite und Vielfältigkeit zu eigen gemacht wie Schwesterherz. Ich selbst habe sehr viel in Geschäftsgrafik gearbeitet und bin heute teilweise in Webdesign tätig. Ab und zu versuche ich mich in Kritzeleien, darin bin ich gut. Ich erprobe mich gerade in Karrikaturen wie meine Schwester, die gerade eine Ausbildung dazu macht. Mein Bruder lebt seine künstlerische Ader im Fotografieren aus. Darüber folgt sicherlich noch ein Bericht.

Da ich eine Krähe bin, nicht nur im indianischen Sternzeichen, hat Schwester sich dieses Motives angenommen und dieses auch auf Stein gebannt. Seit dem liegt dieser Stein als Wächter auf meinem Schreibtisch und zupfte an den Nerven um endlich einen Artikel über die Herkunft zu schreiben.

Plakat
Plakatausschnitt Gartenausstellung
Tarantel
Nach Vorlage gezeichnet
Dajan
Meine Dogge nach Foto gezeichnet