222

Das ist weder ein Geheimcode noch irgendwas mystisches der Azteken. Das ist lediglich die Feststellung, dass dieses hier der Artikel Nummer 222 ist.

Der Anfang

Silvesterrakete rotDen ersten Eintrag in diesem Blog gab es im Dezember 2009. Der Blog wurde ganz schnell eingerichtet. Ich hatte damals noch ein Grußkartenplugin am laufen und ich wollte zu Weihnachten unbedingt virtuelle Grußkarten von meiner Seite in alle Welt verschicken.

Danach ließ der Eifer an dem Blog nach. Es gab Monate mit nur einem Artikel. Ich konnte mich nicht recht mit WordPress anfreunden, bin eher derjenige, der mit Joomla arbeitet. Darüber habe ich einige Seiten erstellt und mit meinen Projekten bestückt.

Dieser Blog ist aus rein privater Motivation heraus entstanden. Ein bischen etwas über mich schreiben, etwas schreiben, was Bruder und Schwester Spaß macht, denn wenn man weit auseinander wohnt, ist das eine nette Art der Kommunikation. Der Blog hatte auch ein gutes Ranking in Google. Aber irgendwann wurde es Google zu bunt und stufte mich auf 0 zurück. Ich hatte wohl zu wenig geschrieben.

Im Laufe der Zeit kam einiges an politischen Artikeln hinzu. Das war fast Gift für diesen Blog. Politische Themen habe ich deshalb ausgelagert.

Es ergab sich die Möglichkeit den einen oder anderen Werbeartikel zu schreiben. Als Gegenleistung floß jeden Monat ein paar Euro. Doch die Zahlungen wurden im Laufe der Zeit weniger, so dass ich mir langsam überlegen mußte, will ich wieder Geld mit Werbung verdienen, oder lasse ich es sein.