Sell a band

Musiker und Bands fördernWer das nötige Kleingeld hat, kann sich vielleicht eine ganze Band kaufen oder gar gründen.

Wer nicht soviel Geld hat, kann Teile einer Band erwerben.
Die dazugehörige Plattform heißt Sellaband.de.

Es funktioniert im Prinzip ganz einfach. Auf der Plattform Sellaband versammeln sich Musiker und Musikfreunde. Die Band stellt sich und ihr Vorhaben vor und der Musikfreund kann sich mit kleinem Geld meist 10€ beteiligen, genannt Part. Dafür erhält der Musikfreund einen Sofortdownload eines Titels seiner Musikband, die er unterstützen möchte. Bei Erwerb von mehreren Parts steigert sich auch die Beteiligung. So kann man dann die erste CD bekommen, Tickets oder handsignierte T-Shirts.

Und wer verdient daran? In erster Linie die Band. Die wollen meist eine CD erstellen oder ein anderes Vorhaben realisieren. Diese Beteiligung öffnet die Pforte für weitere Schritte. Der Musikfan profitiert dadurch, dass er mit seinem Geld genau die Band unterstützt, die er für gut hält und nicht darauf hoffen muß, wie bei DSDS, dass sein Liebling gewinnt. Das Geld ist nach einem Anruf unwiderruflich weg.
Auch der Plattformbetreiber verdient etwas, wie es zum Beispiel auch Ebay bei jedem Kauf und Verkauf tut. Das hält sich in sehr moderaten Grenzen. Aber von irgendwas muß ja die Plattform und die Mitarbeiter bezahlt werden.

Dazu gab es eine Sendung im 3 Sat. Diese kann hier nochmals angesehen werden.

Wer also ein paar Euro übrig hat, Musik liebt und Freude daran hat, Musik zu fördern ist hier goldrichtig.

Roland Engert

Danke fürs lesen. || Wenns gefallen hat würde ich mich über einen Klick bei Twitter, Facebook oder Google+ freuen. Der Lohn eines armen Bloggers sind Likes, G+ oder Netzgezwitscher. || In Bayern geboren, in Ostfriesland lebend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg