Wünsche euch einen guten Rutsch

Silvester

Es ist Zeit für Abschied um Neues zu begrüßen. Wieder mal loslassen und sich öffnen für das Neue.

Doch was lässt man los? Eigentlich nichts. Es ändert sich nur die Schreibweise des Jahres und ein paar Gesetze treten in Kraft – the same procedure as every year. Da kommt nichts Neues.

Trotzdem entsteht ein Gefühl dass sich was ändert. Allerdings nur für einen Teil der Menschheit. Für 20% der zivilisierten Gesellschaft ist dieser Tag ohne Bedeutung. Oder habt ihr schon mal zum chinesischen Neujahr im Januar / Februar das Gefühl gehabt es kommt was Neues auf euch zu? Also ich nicht.

weiterlesenWünsche euch einen guten Rutsch

Redewendungen und Zitate genauer betrachtet #7 – Etwas läuten hören

Glockenstuhl
Im Glockenstuhl vom Kloster Andechs

Ich habe läuten hören dass auf diesem Blog am Freitag Zitatetag ist. Dieses Gerücht ist richtig, heute ist wieder Zitatetag.

Der Werdegang von Ich habe etwas läuten hören ist nahezu beispiellos. Das ist die Geschichte von einem wichtigen Kommunikationsmittel der Stadt- und Landbevölkerung bis hin zu Kommunikationstrategien in den Waschkellern und Treppenhäusern der Ratschweiber.

Lasst uns ein bisschen auf den Spuren der Glocke wandeln die uns vom späten Mittelalter über die französische Revolution bis hin zur Verleumdung führen.

weiterlesenRedewendungen und Zitate genauer betrachtet #7 – Etwas läuten hören