Nachts durchs Rheiderland

Das Video ist stark aufgehellt. Es war im Grunde, bis auf den Vollmond, dunkel. Aber damit ihr etwas vom Umfeld mitbekommt habe ich es heller gemacht. Hier fahre ich gerade vom Angeln nach Hause. Zu hören ist im Hindergrund das Deutschlandradio mit Kulturprogramm, war mir lieber als ein experimentelles Hörspiel auf dem anderen Sender.

Roland Engert

Danke fürs lesen. || Wenns gefallen hat würde ich mich über einen Klick bei Twitter, Facebook oder Google+ freuen. Der Lohn eines armen Bloggers sind Likes, G+ oder Netzgezwitscher. || In Bayern geboren, in Ostfriesland lebend.

6 Gedanken zu „Nachts durchs Rheiderland

  1. Hey Roland! Mit was für eine Kamera hast du das gefilmt? Dafür, dass es so dunkel ist, kann man alles gut erkennen!

  2. Es mag an der Musik im Hintergrund liegen, aber dieses Video mit seiner Atmosphäre errinert mich an mein Heimatdorf in Polen. EInfach seelenruhig und harmonisch.
    LG

  3. Ich fahre oft in der Nacht mit dem Auto ich finde das entspant total Perfekt um ein bisschen abzuschalten.
    Die Straße sieht ein bisschen wie bei uns in Ostfriesland am deich aus.

  4. Cooles Video, musste erstmal googlen, wo das Rheiderland liegt. Wohnst Du weit vom Meer weg? Heizen wäre auf dieser Straße aber auch nicht gesund 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg