Krähenpost No. 12

Krähenpost - heute gratis
Krähenpost – heute gratis

Die erste Krähenpost im neuen Jahr und diesmal wird es richtig lang. Sie ist fast eine Sonderausgabe so lang ist sie. Vielleicht liegt es an der Nummer 12, eine meiner Lieblingszahlen.

Tierisches, etwas Kunst, Kulinarisches und natürlich zum lachen und staunen. Kommt, seht und staunt, es rentiert sich.

Die tierische Abteilung

Genug der Laberei, die Kuh kann das viel besser.

Da lachen doch die Hühner zumindest der Hahn. Würdet ihr als Huhn diesen Hahn ernst nehmen?

Seid ihr auch schon mal bei etwas erwischt worden, so richtig live? Wolltet ihr am liebsten im Boden versinken? Wie war euer Gesichtsausdruck? Findet ihr euch hier wieder? Denn Tiere haben auch ihren „erwischt Gesichtsausdruck“.

Die Couch, begehrter Aufenthaltsort für Tiere. Vor allem Katzen und Hunde tummeln sich gerne auf ihr. Einmal auf der Couch gehen sie auch nur ungerne wieder runter. Vor allem bei Doggen ist das so. Wenn diese mal liegen dann holt sie nur noch der Postbote runter. Der Kleine im folgenden Film ist dabei sich die Couch zu erobern. Er wird es schaffen – zwar nicht diesmal, aber er wird es tun.


 

Muffins in 3 Minuten

Ich habe es selbst ausprobiert, die Muffins sind inklusive des Teig herstellen und backen in 3 bis 5 Minuten fertig. Diese schmecken und lassen sich genauso variieren wie auf herkömmlichen Weg. Ich habe normale gemacht und ein paar mit kleinen Apfelwürfeln, sprich ein Apfelkuchen als Muffin.

Übrigens kann man den Teig in Muffinformen, Tassen oder Gläser abfüllen. Achtet darauf dass ihr kein Metall in die Microwelle stellt. Hier geht es zum bebilderten Rezept, eure Rettung falls ihr mal überraschend Besuch kommt und ihr unbedingt etwas auf die Kaffeetafel stellen wollt.

Für 2 Küchlein:

  • 2 Esslöffel Butter 20 Sekunden in der Mikrowelle schmelzen.

Dann vermengen mit:

  • 1 großes Ei
  • 2 Esslöffel Milch
  • Vanille-Extrakt, echte Vanille, 1 Teelöffel Vanillezucker oder Vanillepudding
  • 1/4 Tasse Zucker

im Anschluss unterrühren

  • 6 Esslöffel Mehl und
  • 1 kleine Prise Backpulver

Alles glatt rühren, auf zwei Tassen oder mehrere Muffinförmchen verteilen und für 50 Sekunden bei voller Leistung (1000 Watt) in die Mikrowelle stellen.


 

Baiser in 3 Minuten

Das habe ich noch nicht ausprobiert, dürfte aber auch gehen. Baiser ist ein weißes, knuspriges, zuckriges, knabberartiges Schaumgebäck. Normalerweise schlägt man das Eiweiß und bäckt es bei ca 80 Grad für 90 Minuten im Backrohr. Eigentlich ist es eher ein trocknen.

Baiser lassen sich auch in der Mikrowelle herstellen und das ohne dass man Eiweiß aufschlagen muss.

Rezept für Baiser aus der Mikrowelle

Hier die Zutaten:

  • Eiweiß von einem sehr großen Ei oder zwei normalen Eiern,
  • 300g Puderzucker,
  • evtl. Vanille oder Aroma.

Das ganze wird vermischt und zu walnussgroßen Kugeln formen. Diese dann ca. für 2 Minuten in die Mikrowelle stellen. Nehmt 4 Kugeln per Ladung ansonsten läuft auch das über den Tellerrand. Wenn ihr das Gefühl habt die Baiser werden nicht mehr größer braucht es noch ca. 20 Sekunden um auch innen zu trocknen. Hier der Youtubekanal der noch mehr dieser schnellen Kochtipps anbietet.

Ich werde es in den nächsten Tagen ausprobieren. Wenn ihr es auch macht, schreibt doch euer Ergebnis.


Zaubertrick in der Küche

Kochen ist auch Magie. Hier werdet ihr in die Geheimnisse der Küchenmagie eingeweiht.


Noch ein Küchentrick

Hier noch ein Trick aus der Küche. Hier ist aber keine Magie am Werk sondern Geometrie und optische Täuschung. Ich fand es ziemlich genial.


Toilette

So eine Toilette habe ich noch nie gesehen. Haltet euch fest wie das stille Örtchen dieser Tankstelle aussieht.


Freie Autoscheiben

Diesen Tipp wollte ich nicht vorenthalten. Kennt ihr die angelaufenen Scheiben bei kaltem und feuchtem Wetter? Hier ein einfacher Trick der das verhindert.


Stricken ohne Stricknadel

Nach kurzer Zeit hatte ich einen Knoten in der Optik. Doch scheinbar stellen mehrere auf diese Art ihren Schal her, habe ich mir sagen lassen.


zu wenig Schal

Die beiden Herren hätten mal lieber beim obigen Strickkurs aufgepasst. Dann wäre es nicht so knapp gewesen. Herrliche Bühnenshow


Die Designerabteilung

Diesmal habe ich einige nette Sachen die man in diese Abteilung gut unterbringen kann.

Auf folgender Seite sind hervorragende und atemberaubende Fotos zusammen getragen auf denen gezeigt wird wie Mutter Natur sich verlassene Orte wieder zurück holt. Sehr beeindruckend und teilweise sehr gespenstisch.

Wie zeichne ich eine Hand mit einem 3 D Effekt?

 

Spiegelgrafik

Ich weiß nicht wie man so etwas hin bekommt. Was sich dieser Künstler hat einfallen lassen ist mit Worten nicht zu beschreiben. Hut ab vor dieser Leistung. Zeichnungen und Spiegel werden hier zusammen geführt.
Designerspiele

Bei den Designerspielen geht es um ein gutes Auge, ob in Text oder wenn es darum geht Größen am Bildschirm abzuschätzen. Schöne Kurzweilspiele die zugleich auch das Auge schulen.

Stadtansichten mit Streifen

Im folgenden werden grafische Ausarbeitungen von Stadtansichten vorgestellt die alle als Kernthema 3 Streifen haben.


 

Zu guter Letzt ein Schwank aus Ostfriesland oder sonst wo von der Küste. Kein Wetter kann diesen Postboten aufhalten.

Geneigte Leser wissen dass es bei mir nach „zu guter Letzt“ auch immer noch ein „zu guter Allerletzt“ gibt. Meine lieben Hausmänner, einen Staubsauger bringt man so nicht zum laufen, auch wenn es euch gefallen würde.

Und zu aller-allerletzt, vielen Dank fürs lesen. Habt ihr Spaß gehabt? Wenn ja, freut mich sehr. Habt einen wundervollen Tag. Ein Lächeln kann einen ganzen Tag verzaubern.

Roland Engert

Danke fürs lesen. || Wenns gefallen hat würde ich mich über einen Klick bei Twitter, Facebook oder Google+ freuen. Der Lohn eines armen Bloggers sind Likes, G+ oder Netzgezwitscher. || In Bayern geboren, in Ostfriesland lebend.

6 thoughts to “Krähenpost No. 12”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg