Wetterbilder der KW 13 aus Ostfriesland

Frühlingssonne
Frühlingssonne

Die Sommerzeit ist da und wir können Abends länger ohne Licht arbeiten, zumindest war es ursprünglich so geplant. Ich persönlich finde die Sommerzeit nicht schlecht, kann aber auch keinen Vergleich mehr ziehen wie ein Sommer ohne Sommerzeit ist.

Das erste viertel Jahr neigt sich seinem Ende zu und Weihnachten steht schon bald wieder vor der Türe. Zumindest wäre das ein feuchter Traum der Einzelhändler.

Zuerst muss der Frühling in Fahrt kommen, was er auch vielerorts macht. Die Paarbildung der Enten ist im vollen Gang, die Brutzeit liegt unmittelbar bevor. Im Geäst ist längst der Revierkampf der Singvögel im Gange und die Krähenvögel sieht man zur Zeit auch bevorzugt paarweise über die Wiese schreiten.

Fast hat man das Gefühl die Frühlingsblüher können mit dem Fortschritt des Wetters nicht mithalten. Es ist warm und es gibt kaum eine Bienenweide. Das einzige in freier Wildbahn ist vereinzelter Löwenzahn und die Blüte vereinzelter Bäume. Eine magere Zeit wie mir scheint.

Wie werden die nächsten Tage in Ostfriesland?

Laut meiner Lieblingsseite über Wetterprognosen wird sich das warme Wetter weiterhin durchsetzen. Der April startet mit viel zu warmen Temperaturen gegenüber den Mittelwerten.

Und was sagt der 100-jährige Kalender? Diesen Kalender gibt es im Grunde gar nicht. Gemeint ist der Kalender der sich nach den Planeten richtet und sich alle sieben Jahre wiederholt. Wenn es tatsächlich zu 100% so wäre, könnten wir uns die Meteorologie sparen. Aber er mag als Tendenz sehr gut sein.

Dieses Jahr haben wir ein Saturnjahr was bedeutet dass es recht feucht wird. Desweiteren gibt der Kalender für einzelne Tage eine Vorschau die allerdings für diese Tage, zumindest in Ostfriesland, nicht stimmt.

Ich denke Stefan wird darüber viel mehr wissen und vielleicht etwa dazu kommentieren.

Was steht im Garten an?

Im Grunde ganz viel. Wir haben zwar keinen Nutzgarten, aber der Teich will gepflegt werden, die Bäume müssen spätestens jetzt ausgeastet werden und eine kleine Birke muss umgesiedelt werden, sonst fällt sie anderen Maßnahmen zum Opfer. Da Birken aber zu meinen Lieblingsbäumen gehören, kann ich das nicht zulassen.

Des weiteren möchte ich eine „kraftvolle“ Blumenecke anlegen und eine Wurmzucht soll es auch noch sein. Es ist also eine ganze Menge zu tun.

Was ist sonst noch?

Im Mittelpunkt steht die Seite meiner Schwester an der ich die letzten Tage ziemlich viel dran bin. Noch sieht man nur eine Animation, aber ich denke dass ich tatsächlich bis morgen Abend etwas vorzeigbares vollbracht habe was dann allerdings noch einer Feinabstimmung bedarf. Schwesterherz hat gar keine Ahnung wie es aussieht. Sie hat mir Wunschvorstellungen mitgeteilt, die ich längst über Bord geworfen habe.

Die Wetterbilder aus Ostfriesland

Hier die Wettergalerie aus Ostfriesland vom 24. März bis 20. März 2014

Roland Engert

Danke fürs lesen. || Wenns gefallen hat würde ich mich über einen Klick bei Twitter, Facebook oder Google+ freuen. Der Lohn eines armen Bloggers sind Likes, G+ oder Netzgezwitscher. || In Bayern geboren, in Ostfriesland lebend.

6 Gedanken zu „Wetterbilder der KW 13 aus Ostfriesland

  1. Ja, die Tage sind zu warm, wobei der Wind manchmal frisch ist hier. Aber Wind kennt ihr da oben ja auch zur Genüge. Mittlerweile sind zwei Glucken mit sieben Küken beschaftigt. Sie bekommen von mir zur Stärkung Brennessel und Löwenzahn, der hier auch noch nicht so üppig ist.
    Ich mach ja immer Löwenzahnsirup, aber die ersten Blumen und Blüten im Jahr gehören einfach den Bienen und Hummeln.
    Soso, von wegen meiner Wunschvorstellungen über Bord und so – du weißt schon noch, dass du dieses Jahr den Lechwanderweg gehen willst? Da kommst du irgendwann auf der Hin- oder Rückreise direkt bei mir vorbei … … …
    Lieben Gruß von der Ostküste des Lechs

  2. Hallo „Maler“,
    hab gerade deine Seite angesehen.
    Mach auch gerade eine Seite für meine Schwester, ebenfalls Portrait und vieles mehr.

  3. Endlich kommt mal wieder vernünftig die Sonne raus und man kann draußen im T-Shirt rumlaufen! So kann es von mir aus bleiben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg