Schaumstoffnase selbst gebastelt

Bastelanleitung SchaumstoffnaseIch weiß gar nicht so recht, warum ich Bastelanleitungen für Karnevals- und Faschingsnasen erstelle. Ich bin ein bekennender Faschingsmuffel und bin glücklich, dass ich in einer Gegend wohne, die man auch als Trutzburg gegen saufen in Verkleidung bezeichnen kann. Hier muß man sich zum saufen nicht verkleiden, zumindest habe ich noch keinen gesehen der das tut.

Aber sollte ich doch mal in die Verlegenheit (welche nie kommen möge) geraten, mich auf einer Faschingsparty blicken lassen zu müssen, so wäre ich zumindest mit einer Pappnase zum selber basteln gewappnet. Eine Anleitung für Nasen aus Papier habe ich hier hinterlegt.

Faschingszeit naht, der Karneval kommt

Heute eine Schnellanleitung für eine Schaumstoffnase. Für den einen oder anderen mag dieser Tipp noch rechtzeitig kommen, denn die närrischen Tage stehen bevor. Lumpiger Donnerstag oder Weiberfastnacht, rußiger Freitag, Rosenmontag und Faschingsdienstag nahen in großen Schritten und entfernen sich hoffentlich genauso schnell wieder.

Haushaltsschwamm

Die Schaumstoffnase wird aus einem Haushaltsschwamm hergestellt. Ich empfehle einen frischen, der gebrauchte dürfte eine Garantie dafür sein, die Feier alleine zu verbringen. Schneidet euch einen Würfel mit maximaler Größe aus dem Schwamm und schneidet dann die Kanten zunächst schräg ab. Natürlich könnt ihr das ganze auch eckig lassen. Erzählt den Leuten einfach, es wäre ein wertvolles Sammlerstück, sowas wie eine Fehlfarbe, eine Fehlproduktion. Der Wert der Nase wird ins unermessliche steigen.

Feinarbeiten

Wers rund will, sollte zunächst die Kanten abschneiden und dann immer feiner sich an den Kanten abarbeiten. Irgendwann entsteht etwas kugelförmiges. Jetzt muß diese noch so gebaut werden, dass die Nase reinpasst und die Schaumstoffnase hält.

2 Möglichkeiten: 1) Ihr macht euch große Mühe und höhlt die Kugel aus, so dass die Nase knapp reinpasst. Nicht zu weit, eher knapp, dann gibt es noch eine Klemmwirkung. In die „Nasenflügel“ der Schaumstoffnase jeweils ein Loch schneiden, Gummi durch und schon kann man verkleidet saufen gehen. 2) Ihr scheidet einen Schlitz in den Schaumstoff. So entsteht eine Klemmnase. Ob diese hält, ich glaube nicht so recht. Ein bischen probieren, vielleicht funktioniert das gut. Ihr könnt ja eure Erfahrung als Kommentar hinterlassen. Kommen genug Fotos zusammen, gibts hier eine Nasengalerie.

Download und Verwendung erlaubt

Für eine Skizze auf das Bildchen klicken, dann erscheint die geniale Bauanleitung in großer Darstellung. Ihr könnt diese Anleitung auch downloaden und auf eurer Seite verwenden. Ein Gegenlink wäre schön. [wpfilebase tag=fileurl id=10 linktext=’Bastelanleitung Schaumstoffnase‘ /]

Für ein gelingen oder dafür, dass ihr zur besten Maske des Abends gekrönt werdet, gebe ich nicht. Auch gibt es keine Gewähr für Schadstoffe, ob neuer oder gebrauchter Schwamm. Zur Sicherheit müßt ihr euch diese Schadstoffe selbst besorgen. Im Haushalt liegt genug davon rum.

Roland Engert

Danke fürs lesen. ||
Wenns gefallen hat würde ich mich über einen Klick bei Twitter, Facebook oder Google+ freuen. Der Lohn eines armen Bloggers sind Likes, G+ oder Netzgezwitscher. ||
In Bayern geboren, in Ostfriesland lebend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg