Fehlerhafte Darstellung bei Piwik

verschobene Darstellung - Piwik

Piwik ist ein Statistiktool das Besucherzahlen, Suchbegriffe, Dauer des Besuchers und vieles mehr erfassen kann.

Piwik wird dann eingesetzt wenn man die Statistiken nicht aus der Hand, wie zum Beispiel bei Google Analytics, geben möchte.

Google Analytics ist in Deutschland aus Datenschutzgründen sehr umstritten. Google kann aus den erfassten Daten ein Nutzerprofil erstellen. Auf diese Daten haben die Sicherheitsbehörden der USA unbeschränkten Zugriff. Wer also auf Seiten surft die Google Analytics als Statistiktool verwenden muß sich bewusst sein, dass am anderen Ende jemand mitliest wo und wie man sich im Netz bewegt. Google Analytics mußte daher für Deutschland die IP kappen. Es darf nicht mehr die ganze IP an Google übermittelt werden.

Piwik ist ein internes System. Es erfasst die Daten und diese bleiben auf dem eigenen Server. Piwik gibt es als Plugin für jede einzelne Installation einer Webseite oder als sogenanntes Stand Alone Programm das mehrere Seite auf einmal verwalten kann. Piwik ist ein Open Source Programm und kann kostenfrei verwendet werden. Zu Piwik gibt es ein deutschsprachiges Forum.

Das Robotermännchen

Plugin deaktivierenEinige Nutzer hatten in den letzten Tagen ein Problem wenn die Statistik aufgerufen wird. Die Statistikübersicht mit den verschiedenen Modulen (Widget) verschob sich zu einer schmalen Ansicht mit einem Robotermännchen in blau an der Seite. Die Lösung für dieses Problem ist einfach. Dazu einfach zu Einstellungen / Plugins gehen und dort das Plugin „ExampleFeedburner“ deaktivieren. Dadurch ändert sich nichts an der bisherigen Erfassung. Es ist lediglich ein Plugin, das zeigt wie man eine Statistikseite aufbauen könnte. Bei diesem Plugin auf deaktivieren klicken und die Darstellung ist wieder wie gewohnt.

 

Roland Engert

Danke fürs lesen. || Wenns gefallen hat würde ich mich über einen Klick bei Twitter, Facebook oder Google+ freuen. Der Lohn eines armen Bloggers sind Likes, G+ oder Netzgezwitscher. || In Bayern geboren, in Ostfriesland lebend.

6 Gedanken zu „Fehlerhafte Darstellung bei Piwik

  1. ich hatte beim Deinem letzten Piwik-Artikel schon überlebt umzustellen, kenne mich damit aber nicht aus. Bin nämlich auch bei google analytics, ….werde mir Deinen Artikel noch genauer anschauen…jetzt bin muß ich gleich zum Dienst.

  2. Piwik gibts auch als Plugin
    http://wordpress.org/extend/plugins/wp-piwik/

    So mußt du nur installieren, der Rest wird erledigt.
    Magst du mehrere Seiten auf einen Blick haben, so einfach die Standalone Variante installieren. Piwik aufrufen und eine Seite anlegen. Den Code dann ins Template (am besten Footer) einbinden. Schon läuft es.
    So hättest du einen Überblick über alle Seiten auf einmal.

    Aber bedenke, wenn du Piwik installierst werden die Daten auch auf deinem Server gespeichert. Mußt also Platz haben und nicht auf den letzten kb arbeiten.

  3. Danke Dir ich werde es gleich mal ausprobieren 😉 habe viel Gutes gelesen
    schönen Sonntag

  4. „Einige Nutzer hatten in den letzten Tagen ein Problem wenn die Statistik aufgerufen wird. Die Statistikübersicht mit den verschiedenen Modulen (Widget) verschob sich zu einer schmalen Ansicht mit einem Robotermännchen in blau an der Seite.“

    Das blaue Robotermännchen ist die Fehlerseite von Google (siehe hier: http://getshort.org/28bb3e88)

    Und hier findet man den Grund warum es dazu kommt: http://www.heise.de/developer/meldung/Google-schaltet-Feedburner-API-ab-1715561.html

  5. Das scheint was ganz nettes zu sein – ich werde mir das zwischen den Tagen mal genauer anschauen.
     
    Vielen Dank für diese Vorstellung!
     
    Ein frohes Fest wünscht
    Jan-Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg