Die Weihnachtstage mit Familie und Freunden feiern

Weihnachten

Bald ist endlich Heiligabend. Viele stecken noch in den letzten Vorbereitungen für das Weihnachtsfest und hetzen von einem Geschäft zum anderen. Plätzchen werden gebacken, der Weihnachtsbaum gekauft und geschmückt und Geschenke werden besorgt. Meistens verbringt man mit Freunden und Familie die Zeit zu Weihnachten und genießt das Beisammensein am Jahresende.

Es ist eine schöne besinnliche Zeit, in der man weit entfernte Freunde und Verwandte endlich mal wiedersieht. Gleichzeitig ist es auch eine große Aufgabe, wenn man ein Treffen mit Familien und Freunden bei sich zu Hause ausrichten soll. Alles sollte weihnachtlich geschmückt werden. Dann darf natürlich ein gutes Essen nicht fehlen. Darum sollte man sich besonders kümmern, schließlich darf es zu Weihnachten ruhig etwas Ausgefalleneres sein. Beliebt ist die Weihnachtsgans mit Kartoffelknödeln und Rotkohl. Würstchen mit Kartoffelsalat wird ebenfalls häufig zu Weihnachten serviert. Raclette oder Fondue sind auch Möglichkeiten für das Weihnachtsessen. Oft wird auch Karpfen zu Weihnachten gegessen – es gibt unzählige Weihnachtsmenüs, da muss man sich erst einmal für eine Variante entscheiden. Der Weihnachtseinkauf sollte wenn möglich nicht kurz vor dem Abend erfolgen, schließlich werden die Supermärkte überfüllt sein von Menschen die alle das gleiche Ziel haben: Einkaufen für die Weihnachtsfeiertage. Natürlich kann man auch vereinbaren, dass die Freunde und Verwandten einige Zutaten für das jeweilige Essen mitbringen, um sich so ein wenig die Arbeit zu sparen. Neben einem passenden Gericht sollte man auch die Dekoration auf Weihnachten abstimmen. Die Tischdekoration kann in zwei Farben gehalten werden und wirkt dann besonders edel. Durch Teelichter, Kerzen und Lichterketten auf dem Tisch wird es besonders gemütlich und unterstreicht das weihnachtliche Ambiente. Tannenzweige eigenen sich ebenfalls gut als Tischdekoration. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Besonders eindrucksvoll werden Weihnachtsmenükarten auf dem Tisch wirken. Die Gäste können dann schon einmal vorab darin lesen, welches Essen sie bei einem erwarten dürfen. Passend dazu können auch Tischkarten aufgestellt werden. So wird es ein richtig edles Weihnachtsessen mit Liebe zum Detail. Hier kann man seine eigene Menükarte und weitere weihnachtliche Karten erstellen. Im Hintergrund sollte am besten weihnachtliche Musik abgespielt werden. Vielleicht singt man auch im Verlaufe des Abends noch das ein oder andere Weihnachtslied gemeinsam?!

Neben der passenden Tischdekoration und dem Weihnachtsessen, ist man meistens noch auf der Suche nach dem passenden Geschenk für seine Liebsten. Die Suche nach dem richtigen Geschenk ist oft nicht so leicht. Unzählige materielle Dinge hat man oft schon verschenkt. Es soll etwas Persönliches sein. Manchmal reicht es jedoch auch, wenn man ein paar nette Zeilen an seine Familie und die Freunde richtet und ihnen somit eine Freude bereitet. Individualisierte Weihnachtskarten sollten schon vor Weihnachten verschickt werden.

Es wird bestimmt eine schöne Zeit werden, wenn man die Weihnachtsfeiertage mit seinen Liebsten verbringt und somit, dass Jahr gemeinsam ausklingen lässt.

Roland Engert

Danke fürs lesen. || Wenns gefallen hat würde ich mich über einen Klick bei Twitter, Facebook oder Google+ freuen. Der Lohn eines armen Bloggers sind Likes, G+ oder Netzgezwitscher. || In Bayern geboren, in Ostfriesland lebend.

3 Kommentare zu “Die Weihnachtstage mit Familie und Freunden feiern

  1. Ich muss sagen, dass ich einfach nur sehr sehr froh bin, dass die Tage wieder vorbei sind. Als Mutter ist das ja wirklich immer nur ein elendiges Gerenne und keine Entspannung.

  2. Das ist wohl wahr. Ich bin jetzt zwar keine Mutter, aber ich kenne das mit Kindern. Da macht man sich elendig viel Stress und findet kaum ne Stunde Entspannung. Ich hab mich dieses Jahr aus Weihnachten weitgehend heraus genommen.

  3. Ich kenn das ja auch von früher, obwohl ich Weihnachten jetzt nie soo groß was gemacht habe – wie auch mit ADHS Kind. Da geht genug kaputt. Mittlerweile ist der Klaine ja ein ganz Großer und gefeiert wird in Form von gemütlich zusammensitzen wenn er denn hier ist. Geschenke gibt es keine. Zeit zusammen ist Geschenk genug. finden wir. Weil es so rar ist.
    Dran denken – sehr bald schon kommt wieder Weihnachten … …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg