Der demografische Wandel und seine Auswirkungen

Die kräftigsten Burschen eines Dorfes stellen einen Maibaum auf, die wachsamsten bewachen diesen dass er nicht geklaut wird und die Schnellsten klauen den Maibaum um ein kostenfreies Saufgelage zu ergattern.

Mit dem demografischen Wandel, ändert sich auch hier einiges. Die mit den besten Rollstuhlbatterien sind die Maibaumdiebe und die wachsamsten sind die, die es geschickt verstehen, die verordnete Schlaftablette unbemerkt verschwinden zu lassen. Ausgelöst wird dieser Maibaum mit Kaffee und Kuchen, in diesem Fall verlegt auf einen schönen Sommernachmittag (das nenne ich geschickte Verhandlung, denn wer weiß schon, wer noch im Sommer dabei ist).

Das ganze ist kein Hirngespinst angesichts zuviel Maibowle, dieser Maibaumklau von Rentnern in Rollstühlen und Rollatoren ist tatsächlich geschehen, im tiefsten Bayern in Deggendorf. Zum nachlesen

Roland Engert

Danke fürs lesen. || Wenns gefallen hat würde ich mich über einen Klick bei Twitter, Facebook oder Google+ freuen. Der Lohn eines armen Bloggers sind Likes, G+ oder Netzgezwitscher. || In Bayern geboren, in Ostfriesland lebend.

One thought to “Der demografische Wandel und seine Auswirkungen”

  1. Ich muss mir das grade vorstellen wie das ausgesehen hat, die Senioren auf der Jagt in ihren Rollstühlen und mit dem Rollator. Die hatten bestimmt einen riesen Spaß dabei. Ich hoffe das wenn ich Alt bin auch noch solche Sachen mitmache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg